Widmen Sie Ihren Vorsorgegeldern die nötige Aufmerksamkeit?

Individuelle Kadervorsorge

Im überobligatorischen Bereich der 2. Säule besitzen Unternehmerinnen bzw. Unternehmer, Selbständigerwerbende oder Kadermitglieder mit einer individuellen Kadervorsorge eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten. Nehmen Sie die Vorsorge wieder in Ihre Verantwortung zurück. Mit der Katharinen Pensionskasse II haben Sie eine Sammelstiftung, welche Sie individuell, persönlich und umfassend betreut. Attraktive Preise, eine grosse Flexibilität und eine voranschreitende Digitalisierung runden unser Angebot ab.

Erscheint Ihnen Ihre Pensionskasse manchmal als Blackbox? Wissen Sie, wie Ihre Pensionskassengelder angelegt sind? Wie gross ist eigentlich der Anteil der Vorsorgegelder an Ihrem Gesamtvermögen?

Als Unternehmerin bzw. Unternehmer oder Kadermitglied einer Unternehmung sind Sie gewohnt, selbstbestimmt Entscheide zu treffen und Eigenverantwortung zu übernehmen. Was für den Berufsalltag zählt, ist bei der Altersvorsorge jedoch die Ausnahme. Genau hier setzt die ertragsorientierte Vorsorgelösung im überobligatorischen Bereich der 2. Säule der Katharinen Pensionskasse II an. Wir bieten Ihnen mehr Transparenz und mehr individuelle Mitgestaltungsmöglichkeiten in der Vorsorge sowie die Möglichkeit, Ihre Anlagestrategie selber zu wählen und Ihre Steuern zu optimieren.


Vorteilhafte Trennung von Basis- und Kadervorsorge

modelle katharinen pensionskasse


Durch die Trennung von Basis- und Kadervorsorge können Sie die Quersubventionierung von überhöhten Rentenversprechen in der obligatorischen beruflichen Vorsorge vermeiden. Für die Lohnbestandteile im Überobligatorium haben Sie als Vorsorgenehmerin bzw. Vorsorgenehmer Ihr persönliches Vorsorgeportfolio und wählen anhand Ihres Risikoprofils aus einer von maximal zehn Anlagestrategien. Getätigte Einkäufe werden vollumfänglich dem persönlichen Vorsorgeportfolio gutgeschrieben.

Die Katharinen Pensionskasse II ist eine effizient aufgestellte Sammelstiftung. Dabei können Sie auf unsere langjährige Erfahrung, unser umfassendes Fachwissen sowie ein kundenorientiertes Team zählen. Mit unserer schlanken Organisation ohne eigene Vertriebsorganisation vermeiden wir unnötige Doppelspurigkeiten und können die dadurch erzielten Kostenvorteile an unsere Vorsorgenehmerinnen und Vorsorgenehmer weitergeben.

Wir erachten die 1e-Kadervorsorgelösung als die Innovation im Vorsorgebereich der letzten Jahrzehnte. Mit der Digitalisierung sehen wir in den kommenden Jahren viele Möglichkeiten, unseren Kundinnen und Kunden das weitreichende Vorsorgegeschäft noch näher zu bringen und das Bewusstsein zu erhöhen.

Entscheiden Sie sich jetzt für unsere 1e-Kadervorsorgelösung und nehmen Sie die Vorsorge wieder in Ihre Verantwortung zurück.

Kontaktieren Sie uns.